Allgemeine Geschäftsbedingungen

Annette Stoffel - Die Gute Kinderstube e.K.


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma "Annette Stoffel - Die Gute Kinderstube e.K."

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle Geschäfte zwischen der Firma "Annette Stoffel - Die Gute Kinderstube e.K.", und dem Kunden. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt und ihnen wird ausdrücklich widersprochen. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn diese ausdrücklich und schriftlich von uns anerkannt worden sind.

2. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung machen Sie uns ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages, das wir durch eine E-Mail bestätigen. Die Annahme des Angebots erfolgt jedoch spätestens mit der Lieferung der Waren.

3. Liefervorbehalt
Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

4. Teillieferungen
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten bei Teillieferungen entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

5. Versandkosten
Für jede Bestellung berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 4,95 €. Ab einem Bestellwert von 50,00 € ist der Versand kostenlos. Bei Teillieferungen werden die Versandkosten mit der ersten Lieferung berechnet.

6. Zahlung
Die Bezahlung der Waren erfolgt ausschließlich per Vorauskasse. Die Kontoverbindung wird mit der Bestätigungs-E-Mail mitgeteilt. In allen genannten Beträgen ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.

7. Lieferzeit
Sofern bei den Waren keine Lieferzeiten angegeben sind, wird die Lieferzeit mit der Annahme-E-Mail mitgeteilt. Wir können nur durch schriftliche Mahnung in Verzug gesetzt werden. Ist die Nichteinhaltung von Lieferterminen auf höhere Gewalt zurückzuführen, verlängern sich die Fristen angemessen. Wir haften bei Verzögerung der Leistung in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit von uns oder unseres Vertreters oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. In anderen Fällen der Verzögerung der Leistung wird unsere Haftung für den Schadensersatz neben der Leistung auf 10 % und für den Schadensersatz statt der Leistung auf 15 % des Wertes der Lieferung begrenzt. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind – auch nach Ablauf einer uns etwa gesetzten Frist zur Leistung - ausgeschlossen. Diese Begrenzung gilt nicht bei der Haftung wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

8. Haftung

  1. Wir haften in den Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit von uns oder unseres Vertreters oder unseres Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haften wir nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen worden ist. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein weiterer Fall zwingender Haftung nach Satz 1 oder 2 gegeben ist.
  2. Die Regelungen des vorstehenden Absatzes 1. gelten für alle Schadensersatzansprüche (insbesondere für Schadensersatzansprüche neben der Leistung und Schadensersatzansprüche statt der Leistung), und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Dies gilt auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen. Die Haftung für Verzug bestimmt sich jedoch nach Ziffer.
  3. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma "Annette Stoffel - Die Gute Kinderstube e.K.".­